Aktuell

Erste Präsentation
Premiere

Oratorium

Eigentum verändert das Bewusstsein. Es trennt Freund*innen, es erteilt Macht über andere, es schließt aus. Eigentum ist selbstverständlich. Und man spricht nicht darüber. Nichts ist so konstituierend für unsere Gesellschaft, unser Zusammenleben, nichts wirkt so trennend auf die Gemeinschaft wie das Eigentum.

mehr

Auf Tour

Schubladen

In dem Projekt Schubladen begegnen Mitglieder von She She Pop (alle im Westen aufgewachsen) einigen ost-sozialisierten Gegenspielerinnen auf der Bühne, um füreinander ihre Schubladen zu öffnen. mehr

Auf Tour

FRÜHLINGSOPFER aufgeführt von She She Pop und ihren Müttern

Gemeinsam mit den eigenen Müttern bringen die Performerinnen von She She Pop die Performance Frühlingsopfer nach Igor Strawinskis „Le Sacre du Printemps“ zur Aufführung.

mehr

Workshop

Projektionen - Ein Workshop über Performance und Video

2. bis 9. August 2017

im Rahmen der KlangKunstBühne

In diesem Workshop soll es darum gehen, Performances zu entwickeln,die Videoprojektionen als zentrales Element enthalten. She She Pop haben in den letzten Jahren immer wieder (Live-)Video in ihren Arbeiten eingesetzt, um fantastische Szenarien zu suggerieren, um abwesende Personen herbeizuzaubern, um Details hervorzuheben, um lebende Portraits an die Wand zu hängen oder um durch neues Zusammensetzen utopische Menschenkörper zu bauen. Nun möchten wir unsere Erfahrungen teilen und mit den TeilnehmerInnen des Workshops die Möglichkeiten ausloten, die Videotechnik auf der Bühne bieten kann. Performance und Technik werden dabei zusammen gedacht. Gemeinsam wollen wir untersuchen, wie die technischen Möglichkeiten das Bild des Menschen auf der Bühne beeinflussen. Der Workshop richtet sich an KünstlerInnen und PerformerInnen aller Richtungen und Erfahrungsstufen. Er wird von drei Mitgliedern des Ensembles geleitet.

Anmeldung