Rules – Mach dein eigenes Spiel!

Die Performerinnen von She She Pop präsentieren sich als legendäre Spieler-Stars in der Spizenliga von Rules – einer Sportart, die ihren Akteuren alles abverlangt und deren Regeln sich beim Spielen ständig weiter entwickeln. Am eigenen Mythos droht das All-Star-Team schier zu zerbrechen. Vor dem entscheidenden Match (und währendessen) hängt alles davon ab, die komplexen Spielerpersönlichkeiten auf das Team einzuschwören. Ein Kniefall vor den Härten der kollektiven Arbeit. Ein Crossover von Sport, Arbeitspsychologie und Geschlechterverwirrung.

Credits

Von und mit: J. Freiburg, L. Lucassen, M. Matzke, K. Oberlik und I. Papatheodorou. Bühne & Video: F. Halmburger. Musik: S. Bark. Licht: Matti Fischer.

Premiere: Mai 2001, Podewil Berlin.

Eine Koproduktion mit dem Podewil Berlin, Festival reich & berühmt. Gefördert durch die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur Berlin.

 

Termine


Vergangene Termine:
Mai 2001, Podewil, Berlin